• Home
  • Aktuelles
  • Barbaratag - Einzug der Heiligen Barbara in die Barbararampe

Barbaratag - Einzug der Heiligen Barbara in die Barbararampe

Barbaratag - Einzug der Heiligen Barbara in die Barbararampe

Zum heutigen Barbaratag 2020 haben wir am untertägigen Fußpunkt der 625 Meter langen Barbararampe eine Barbara-Statue feierlich aufgestellt. Hier soll die Heilige Barbara, die Schutzpatronin der Bergleute, 110 Meter unter der Erdoberfläche den Bergleuten Glück bringen und vor Unfällen bewahren. Die Verehrung der Heiligen Barbara als Schutzpatronin der Bergleute geht auf althergebrachte Tradition zurück, die wir bei der BARBARA ERZBERGBAU GMBH gerne pflege und erhalten.

Feierlicher Einzug der heiligen Barbara in die Barbararampe.

 

Wir danken allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für ihren täglichen Einsatz und ihr Engagement für unser Bergbauunternehmen. Leider konnten aufgrund der aktuellen Situation nicht alle Kolleginnen und Kollegen teilnehmen, daher war aus jeder Abteilung ein Vertreter anwesend. ( Betriebsratsvorsitzender, Grubenwehr-Oberführer, Gruben- und Fördersteiger, Maschinen- und Elektrobetrieb sowie die Geschäftsführung).  

 

Heilige Barbara

 

Mit einem herzlichen GLÜCKAUF

BARBARA ERZBERGBAU GMBH

Kontakt

BARBARA ERZBERGBAU GMBH
An der Erzgrube 9
32457 Porta Westfalica

Tel. 05 71 / 79 56 0
Fax 05 71 / 79 56 20 u. 36

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

Barbaratag - Einzug der Heiligen Barbara in die Barbararampe

Barbaratag - Einzug der Heiligen Barbara in die Barbararampe.

Weiterlesen ...

Eisenerzabbau

Die BARBARA ERZBERGBAU GMBH baut seit 1883 am Nordhang des Wesergebirges ein Eisenerz- und Kalksteinvorkommen ab:

Tiefbau Grube Nammen
Tiefbau Grube Bergmannsglück
Tagebau Wülpker Egge

Wir setzen Cookies für eine verbesserte Benutzerführung ein. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. UNSERE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ...